....Sommerfest 2017

Die Freiwillige Feuerwehr Pottendorf veranstaltete vom 28.07. – 29.07.2017 ihr traditionelles Sommerfest beim Feuerwehrhaus.

Am Freitag begann das Sommerfest um 17.30 Uhr.
Um ca. 20 Uhr wurde dann das Fest durch Feuerwehrkommandant HBI Adolf Pfingstl und Bgm. Ing. Thomas Sabbata -Valteiner offiziell mit dem traditionellen Bieranstich eröffnet.
 
Es konnten wieder viele Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordneter Christoph Kainz,
Bgm. Ing. Thomas Sabbata-Valteiner, Vzbgm. Gerd Kiefl, viele Gemeinderatsmitglieder, seitens des Bezirksfeuerwehrkommandos Baden VR Michael Markhart, VI Dieter Jost, Bezirkssachbearbeiter Ausbildung Jürgen Mölzer, seitens des Abschnittfeuerwehrkommandos Ebreichsdorf  BR Alexander Richer,  UAKDT. HBI Gerhard Pfneiszl, Rot-Kreuz-Bezirksstellenleiter LRR Rudolf Rodinger sowie die Kameraden der Feuerwehren Siegersdorf, Mitterndorf, Wampersdorf, Landegg, Haschendorf, Leithaprodersdorf, Baden Stadt, Wienersdorf, Pfaffstätten, Baden – Leesdorf, Hornstein, Weigelsdorf, Ebreichsdorf und Trumau begrüßt werden. Von der österr. Wasserrettung Abschnitt Pottendorf-Südstadt NÖ-Süd Stützpunkt Siegersdorf Frau Susanne Kurz.

Stellvertretend für alle Gewerbebetriebe konnte Herr Prokurist Josef Blümel begrüßt werden.
Nach dem Bieranstich sorgte Entertainer „Banjo“ für eine tolle Feststimmung bis in den frühen Morgen.
 
Höhepunkt am Freitag war die große Tombolaverlosung bei der es eine Vielzahl von wertvollen Preisen, gespendet von den Gewerbebetrieben, Gemeinderäten der Marktgemeinde Pottendorf sowie von Förderer der Feuerwehr Pottendorf, zu gewinnen gab.

Natürlich gab es wieder die bei Genießern beliebte Weinkost mit guten Tröpferl aus der Thermenregion  die sichtlich mundeten und vom Heuriger Kautz – Blaha aus Traiskirchen kredenzt wurden.
 
Für Unterhaltung der jüngsten Besucher wurde ebenfalls mit einem kleinen Vergnügungspark gesorgt.
 

Samstagmittag öffnete die Küche um 11 Uhr. Viele nutzten die Möglichkeit zu Mittag zu essen. Um 14 Uhr widmeten sich die FeuerwehrkameradInnen den jugendlichen TeilnehmerInnen des Pottendorfer Ferienspiels. Eine Vielzahl von Kindern mit ihren Begleitpersonen absolvierten die zahlreichen Spielstationen und unterhielten sich prächtig.

Entertainer „Banjo“ sorgte dann am Abend mit Tanz- und Unterhaltungsmusik für einen fröhlichen Abend.

Neuerlicher Höhepunkt am Samstag war die große Schlussverlosung.
 
Für die hervorragende und rasche Bewirtung der zahlreichen Gäste mit vorzüglichen Speisen und kühlen Getränken an allen Festtagen zeichnete das bewährte und freundliche Küchen - und Serviceteam der FF-Pottendorf mit ihren freiwilligen Helferinnen und Helfern verantwortlich.

Das diesjährige Fest klang mit hervorragender Stimmung  in den frühen Morgenstunden aus.
 
Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals bei allen Förderern und Unterstützern der Freiwilligen Feuerwehr Pottendorf für die zu Verfügung Stellung der wertvollen Treffer bedanken.

 



Mehr Info zum Thema Zur Bildergalerie