045 Brandeinsatz

In den Mittagstunden des 11.04.2018 wurden die Feuerwehr Pottendorf vom diensthabenden Leitstellendisponenten der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale (BAZ) Baden zu einem Brandeinsatz mit dem Lagebild: "Brandverdacht – Vermuteter Brand auf Balkon“ in ein örtliches Wohngebiet alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine Erkundung durch den Einsatzleiter sowie Rücksprache mit den besorgten Nachbarn und der anwesenden Polizei durchgeführt. Aus bisher unbekannten Gründen gerieten im Balkonbereich des 3. Obergeschosses in einem Mehrparteienhauses mehrere Blumenkisten in Brand. Durch die herunterfallenden, brennenden Tropfen der PVC Blumenkisten auf den darunterliegenden Balkon, entdeckten die Nachbarn den Brand und alarmierten umgehend die Feuerwehr.
Unter Zuhilfenahme der vierteiligen Steckleiter drangen die Einsatzkräfte zum Obergeschoss vor und löschten den Brand mittels Kübelspritze ab. Die verkohlten Blumenkisten wurden demontiert und im Bodenbereich auf Glutnester durchsucht. Die betroffenen Wohnungsbesitzer konnten nicht erreicht werden.

Info: Wegen eines technischen Defektes ist leider der Zugriff auf die Bildergalerie nicht möglich, alternative ersuche wir Sie uns auf Facebook zu besuchen. (https://www.facebook.com/freiwilligefeuerwehr.pottendorf)