074 Technischer Einsatz

Am Dienstag, dem 29. Mai 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pottendorf vom diensthabenden Leitstellendisponenten der Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale (BAZ) Baden zu einem technischen Einsatz mit dem Lagebild: "Fahrzeugbergung - PKW gegen Hausmauer" in ein örtliches Wohngebiet alarmiert.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde umgehend eine Erkundung durch den Einsatzleiter sowie Rücksprache mit der anwesenden Polizei durchgeführt.
Aus bisher unbekannten Gründen verlor der Lenker des Pkw`s die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in weiterer Folge gegen eine Hausmauer.
Nach dem Absichern der Einsatzstelle und Aufbau eines entsprechenden Brandschutzes wurde in weiterer Folge eine Straßensperre für den sich im Anflug befindlichen  Rettungshubschrauber C3 durchgeführt.
Der verletzte Lenker konnte zwischenzeitlich von den Feuerwehr-Einsatzkräften bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte des Roten Kreuz Oberwaltersdorf bzw. des Rettungshubschraubers Christophorus 3 erstversorgt, und zur weiteren Behandlung übergeben werden.

Da sich im Anprallbereich an der Hausfassade die Versorgungskästen der beiden Energieversorger (Wien Strom und EVN) befanden, wurde diese ebenfalls geöffnet und auf ein mögliches Gefahrenpotential kontrolliert bzw. beim Gasanschluss Messungen über eventuellen Gasaustritt durchgeführt.

Das defekte Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aus dem Gefahrenbereich gezogen, auf das Sonderfahrzeug verladen und auf einem gesicherten Parkplatz abgestellt.

Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mittels Ölbindemittel gebunden und entsorgt.
Während der Berge- bzw. Aufräumarbeiten musste die Ortsdurchfahrt im Unfallbereich für rund 1,5 Stunden für den Verkehr gesperrt werden und eine örtliche Umleitung wurde errichtet.

Info: Wegen eines technischen Defektes ist leider der Zugriff auf die Bildergalerie nicht möglich, alternative ersuche wir Sie uns auf Facebook zu besuchen. (https://www.facebook.com/freiwilligefeuerwehr.pottendorf